Karl Heinz Stutzig

 

 

Er war als Gitarrist schon bei den Volcanos dabei und war als hervorragender "Shadows" - Interpret für diese Gruppe besonders wichtig.

Er kopierte nicht nur den Gitarresound dieser damals so berühmten Gruppe, sondern sang auch bei den wenigen Gesangstücken dieser Gruppe mit.

 

 

Leider war auch für ihn, wie für Josef und Horst die Einladung zum Bundesheer das Ende der Gruppe.

Sie konnten nicht mehr selbstbestimmt proben und damit auch nicht die so gute Qualität halten.

Und ein künstlerischer Abstieg kam natürlich nicht in Frage.

Man plante nach dem Bundesheer einen Neustart, der aber dann doch nicht durchgeführt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

Besucher: counter.de